Organized by
LogoSchweizerische Gesellschaft für Geschichte
Logo Universität Lausanne
Supported by
Logo Universität Lausanne
Logo Schweizerische Akademie der Geistes- und Sozialwissenschaften
Logo Schweizerischer Nationalfonds
Logo Universität Lausanne
Logo Société Académique Vaudoise
Logo Fondation pour l'Université de Lausanne
Logo Mnémo-Pôle
Logo Fondation Pierre du Bois
Sponsored by
Logo Universitäre Fernstudien
Logo Ville de Lausanne
Logo Canton de Vaud
Logo Schwabe AG

Fondation Jean Monnet pour l’Europe: «Jean Monnet und die Anfänge der europäischen Konstruktion»

Donnerstag, 9. Juni
13:45 bis 15:00 Uhr

Freitag, 10. Juni
13:45 bis 15:00 Uhr

Die Stiftung Jean Monnet pour l’Europe wurde 1978 von Jean Monnet gegründet, einem der Gründerväter der Europäischen Gemeinschaften. Die Stiftung, die die gesamten Archive von Monnet verwaltet, ist von der Ferme de Dorigny im Herzen des Campus der Universität Lausanne aus tätig. Als Mitglied der Gruppe Mnémo-Pôle zeigt die Stiftung den Teilnehmenden der Schweizerischen Geschichtstage einen Film über das Leben und das Werk von Jean Monnet sowie eine Auswahl einzigartiger Archivstücke, welche die Anfänge der europäischen Konstruktion illustrieren.

Film: „Jean Monnet – Der Mann, der für Europa gelebt hat“, 27 Minuten

Vorstellungsort: Ferme de Dorigny – Saal „Ecurie“ (50 Plätze)

Verantwortung


Tagungsorganisation: Schweizerische Gesellschaft für Geschichte und Historische Institute der Universität Lausanne | Kontakt